Onitsuka Tiger

Onitsuka Tiger Mexico 66 Cream Fiery Red

€74,90 €89,90
Größe:
Menge:

Der Mexico aus Japan Nylon ist komplett ohne Leder

1954 war Onitsuka Tiger die allererste japanische Firma, die Sportschuhe aus dem leichten und abriebfesten Nylonstoff herstellte.

Die Japan Nylon Kollektion ist eine Hommage an diese Zeit.

Auch heute überzeugt der hochqualitative, samtig-weiche und feingliedrige Stoff mit seinen zeitlosen Retro Farben.

Am Toe-Cap und im Fersenbereich wurde synthetisches Leder verwendet.

Es stellt sich sofort ein Wohlfühl-Feeling ein. Nach ca. 2 Tagen hat er sich dann endgültig an fast jede Fußform angeschmiegt bzw. angepasst.

Mit der typischen Senkfußeinlage (aka Arch Support)

Fällt etwas kleiner aus - lieber eine halbe Nummer größer bestellen!

Der Mexico 66 - ehemals Limberup Mexico (auch Limber Leather genannt) - wurde ursprünglich 1966 für die Olympischen Spiele in Mexico City 1968 als Laufschuh entwickelt. Es handelte sich auch um die allererste Generation von Onitsuka Tiger Schuhen mit den Tiger Stripes (die späteren Asics Streifen). Mit dem Relaunch von Onitsuka Tiger im Jahr 2001 wurde der Limberup in Mexico 66 umbenannt.

1949 von Kihachiro Onitsuka gegründet begeistert Nippons Kultmarke auch heute noch seine Träger(innen!) und ist aus dem Strassenbild nicht wegzudenken. 1977 wurde OT in ASICS umbenannt und die Marke verschwand einige Jahre von der Bildfläche. 2002 erfolgte das lang ersehnte Comeback von OT - diesmal als Sports Fashion Brand. Ehemalige Wettkampfschuhe erhielten ein zeitgemäßes Update und wurden von da an nur noch im modischen Kontext vertrieben. Geblieben ist die hervorragende Qualität bei äußerst bequemer Passform. Retro Vibes mit einer Prise Understatement - den Blick in die Zukunft nicht scheuend!

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen